Bio-Kompetenzzentrum SchläglBio-Kompetenzzentrum Schlägl

Hauptmenu

Dieses Projekt ist gefördert durch das Land OberösterreichLogo Land Oberösterreich
Startseite » Biokompetenzzentrum » News-Item

"Huhn und Schwein" bei den Biogesprächen

(

Das Biogespräch am Freitag, 17.1.2020 stand ganz unter dem Thema „Huhn und Schwein“. Der Veranstaltungstag mit zwei spannenden Vorträgen wurde durch den Besuch des Standorts Kringell mit dem neuem Ferkelaufzuchtstall abgerundet.

Die beiden Vortragenden, Mag. Beate Schuller und Dr. Werner Hagmüller widmeten sich den Themen Gesundheit, Wohlbefinden und Erfolg mit Tier (Huhn/Schwein). Im ersten Vortrag von Hr. Hagmüller wurden mögliche Stolpersteine, wichtige Erfolgsfaktoren und Innovationen angesprochen, welche in der Schweinehaltung Thema sind.
Fr. Schuller ging auf Erkrankungen und Parasiten beim Geflügel ein und gab durch den Körperbau des Huhnes und dessen anatomischen Besonderheiten einen Überblick zur Gesunderhaltung der Tiere.

Bei der Überleitung zum Nachmittagsteil der Veranstaltung wurden das gemeinsame Interreg Projekt „GÖL“ und der Ausbildungsstandort Kringell kurz vorgestellt.

Bei der Besichtigung des Ausbildungsstandorts Kringell im Nachmittagteil konnten die im Vortrag von Hr. Hagmüller angesprochenen Themen praktisch vertieft werden.
Matthias Lippl leitete die Führung und gab den interessierten TeilnehmerInnen einen umfassenden Einblick in den Ausbildungsstandort in Kringell. Neben einer Führung über das Gelände wurden der neue Schweineaufzuchtstall und die Stallungen der Zuchtsauen besichtigt. Fragen der TeilnehmerInnen zu verschiedensten Themen der Schweinehaltung konnten besprochen werden.

 

© FiBL. Alle Rechte vorbehalten. Letzte Änderung: 04.03.2020 | Seite drucken