Bio-Kompetenzzentrum SchläglBio-Kompetenzzentrum Schlägl

Hauptmenu

Dieses Projekt ist gefördert durch das Land OberösterreichLogo Land Oberösterreich
Startseite » Biokompetenzzentrum » News-Item

Spannendes Biogespräch zu Bienen und Imkerei

(

Am 2. Oktober fand das erste Biogespräch der Saison zum Thema „Wie stärke ich meine Bienen-Völker und damit mich selbst?“

Trotz der aktuellen Corona - Situation war unser Veranstaltungssaal, natürlich unter Einhaltung der Corona Bestimmungen, gut gefüllt. Dreiviertel der interessierten ZuhöhrerInnen waren dabei selbst ImkerInnen. Mit der angehenden Grippe Saison und dem andauernden Corona – Thema schien es fast wie aufgelegt, jemanden einzuladen der über die stärkende Wirkung von Bienenprodukten auf unser Immunsystem sprach: IM Dr. Roland Berger von der Demeter Imkerei Apis-Z aus Klosterneuburg berichtet uns einen ganzen Vormittag über die wundersamen Heilwirkungen der verschiedenen Bienenprodukte. Mit seinem spannenden Wissen über die Wirkung von Propolis, Honig, Pollen und sogar Bienengift brachte er uns zum Staunen!

Am Nachmittag konnten wir dem nicht minder interessanten Vortrag von Imkermeister Karl Neubauer lauschen.  Der erfahrene Imker gab uns Tipps zur ordentlichen Völkerführung sowie zur erfolgreichen Bekämpfung der Varoa Milbe. Als Landwirt ging er außerdem auf die Wichtigkeit eines abgestimmten Zusammenspiels zwischen Imkerei und Landwirtschaft ein.

Für einen runden Abschluss sorgte dann unser Fachlehrer und Imkermeist Hans-Jörg Hoffmann, der mit den Besuchern den Schaubienenstand der Schule besichtigte und anschließend zeigte wie man eine Propolis-Salbe ganz einfach selbst herstellen kann.

Ein gelungener Tag, wo sich die eine oder andere vielleicht ein paar Tipps holen konnte um sich selbst und auch die Bienen gesund über den Winter zu bringen!

 

© FiBL. Alle Rechte vorbehalten. Letzte Änderung: 27.10.2020 | Seite drucken