Bio-Kompetenzzentrum SchläglBio-Kompetenzzentrum Schlägl

Startseite » Forschung

Forschung in der Region - für die Region

Der Mühlviertler Biolandbau ist das Urgestein auf dem unsere Arbeit aufbaut. In der Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis sehen wir ein vielversprechendes Element zur Weiterentwicklung eines standortangepassten Biolandbaus. Auf unseren Partnerbetrieben führen wir Praxisversuche zu aktuellen Fragestellungen durch. Bei Versuchsbegehungen machen wir unsere Arbeit zugänglich.

Laufende Versuche im Jahr 2015

Neben Sortenversuchen bei Roggen und Triticale beschäftigen wir uns in diesem Jahr auch wieder mit Sommergerste und Ackerbohnen. Die Vergleichsflächen, die im Rahmen der Engerlingsbekämpfungsaktion mit Pilzgerste im Jahr 2013 angelegt wurden, werden weiterhin beobachtet.

Die Versuche im Detail

Sortenversuche 

Ackerbohne

Niederwaldkirchen

Braugerste 

  • Arnreit
  • Lasberg
  • Schlägl

Hafer

Niederwaldkirchen

Winterroggen

Oepping

Wintertriticale

St. Oswald/Haslach 

Weitere Versuche

Ackergras

Niederwaldkirchen

Lupine

Lasberg

Wintererbse

St. Oswald/Haslach

Pilzgerste  – Engerlingsbekämpfung 

  • Pfarrkirchen, Eilmannsberg
  • Pfarrkirchen, Erdmannsdorf
  • St. Oswald 

Die aktuellen Versuche können auf Anfrage jederzeit besichtigt werden.

© FiBL. Alle Rechte vorbehalten. Letzte Änderung: 19.05.2014 | Seite drucken